Kritiken

“Speaking with the Angel” von Nick Hornby

Nick Hornby gibt zu Gunsten einer Autisten-Schule zwölf short stories britischer Autoren heraus. Klingende Namen, schrullige Hauptfiguren, aber durchschnittliche Resultate.

Weiter lesen »

“Ein gutes Leben ist die beste Rache” von Selim Özdogan

“Es ist so einsam im Sattel, seit das Pferd tot ist.”

Wer Romane mit solchen Titeln schreibt, schreckt auch vor einem Vergleich mit Max Goldt nicht zurück.

Weiter lesen »

“Kleine Fische” von Enrico Remmert

Vittorio ist in seinen Zwanzigern, lebt in Turin, betrügt zusammen mit Milo Versicherungen und pubertäre Kiffer und begehrt mit Gewissensbissen Milos Freundin Cristina. Das harte Leben fließt vorbei, im Dunkel der Bars schimmert der Traum vom großen Coup rosarot in der Zukunft.

Weiter lesen »

“Knapp daneben” von Giuseppe Culicchia

Erwachsen werden, den Platz im Leben finden, sich über den Unterschied zum Establishment definieren: Der ganz übliche Weg ins Leben amüsant dargestellt von Giuseppe Culicchia.

Weiter lesen »

“Otto! Otto!” — De Phazz in der “Arena” in Wien

De Phazz, Lounge Music Performer aus Heidelberg, treten in der Wiener Arena auf. Konzertbericht.

Weiter lesen »

« Älter
neuer »