Eine unbequeme Wahrheit: Ich werde mehr

21. Juli 2006

Nichtraucher zu sein – oder besser, wieder zu werden – hat eine Menge Vorteile:

  • Die Haut wird rosiger
  • Die Lunge klemmt nicht mehr so
  • Die Stiege in den zweiten Stock ist nicht länger eine alpine Bergerfahrung mit Anspruch auf eine ausgedehnte Gipfelrast zum Luftschöpfen
  • Die Kleidung riecht nur dann nach Tabac, wenn man bei der Wahl des Eau De Toilette nicht aufpasst.

Aber zumindest bei mir hat das neue Nichtrauchertum auch einen Nachteil: Ich werde mehr, vor allem an den Hüften. Zeit, an Gewicht zu verlieren. Diäten sind nichts für mich, dazu bin ich zu inkonsequent, also werde ich eine tiefgehende Veränderung der Essgewohnheiten angehen.

Wie es mir dabei geht, schreibe ich auch ins Internet auf meiner Seite über Abnehmen ohne Hunger oder Diät ohne Ende. Ein paar Kochrezepte als Wegweiser auf dem Weg zur Bikinifigur gibt’s dort dann auch.