iPod Mini: Nimm drei, zahl einen!

23. Oktober 2005

iPod® Touch

Während der letzten beiden Monate hatte ich schon fast nicht mehr daran gedacht, welche Odyssee mein MP3-Player iPod Mini während der Reparatur eines Festplattenschadens unternommen hatte. Zu früh beruhigt…

Zwei Monate nach dem ganzen Hin und Her, während dem Apple nicht gerade mit logistischer Kompetenz geglänzt hat, verweigert der Apple iPod Mini plötzlich die Akkuladung.

Wie üblich, folgte ein Anruf bei der Apple Support-Hotline, resultierend in einem Reparaturauftrag. Die Abwicklung des Verfahrens bewältige ich nunmehr wie ein alter Hase. Ich rechne irgendwie schon nicht mehr mit einer fehlerfreien Abwicklung und stelle mich auf eine längere Wartezeit ein. Aber zu meiner Überraschung erhalte ich binnen einer guten Woche ein Neugerät als Ersatz für den alten, offensichtlich irreparablen iPod Mini.

Meine derzeitige iPod-Quote lautet daher: Drei zum Preis von einem. Dieser ist jetzt der dritte iPod Mini, alle zusammen brachten es bisher auf eine Nutzungsdauer von zwei Monaten. In dieser Zeit ist aus dem einst hipsten MP3-Player aus Apples Produktlinie durch das Auftauchen des iPod nano ein Auslaufgerät geworden, aber wenn ich mir deren Qualitäts— oder Materialmängel so betrachte, kommt wohl nichts Besseres nach.

(Foto: iPod® Touch bei lenzing.in)